WEY-ZUNFT LUZERN

Die Wey-Zunft der Stadt Luzern bildete sich 1925 mit dem Ziel, die Luzerner Fasnacht neu zu aktivieren. Die Zunft setzt sich aus aktiven Zünftlern sowie aus den Altzunftmeistern und Zunftrittern (Ehrenmitglieder) zusammen. In der Regel sind dies gesamthaft über hundert stimmberechtigte Zünftler.

Das Motto der Wey-Zunft Luzern lautet:
<<Geselligkeit und Narretei - Wohltätigkeit sei mit dabei>>

Hauptaufgabe ist die Förderung der Luzerner Fasnacht durch die Teilnahme an den Luzerner Fasnachtsumzügen, die Herausgabe der Fasnachtszytig KnallFrosch und die Mitarbeit im Lozärner Fasnachtskomitee (LFK). Der Güdismontag ist der Ehrentag der Zunft. Dies dokumentiert sich durch die Wey-Tagwache und die Integration der Zunftmeisterkutsche in den traditionellen, von den vier LFK-Zünften und Gesellschaften veranstalteten Fastnachtsumzug.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Mondscheinfahrt vom 16. Mai 20222: Genussabend Winkelbadi Horw

"Let's go Minigolf"

Am 16. Mai 2022 trafen sich 45 Weyzünftler zur monatlichen Mondscheinfahrt, welche bei unserem Alt Weibel Edgar Ming in der Winkelbadi Horw statt fand.

Bei (fast) Top-Wetter ging es auf die neun Loch Minigolf-Runde. Diese stellten sich herausfordernd dar, obwohl es kurze Distanzen waren. Es hat allen riesen Spass bereitet und der kleine Wettbewerb war der Ansporn das jeder zu gewinnen versuchte.

Im Anschluss gab es eine Wein Degustation von Rafael Schacher, ein kleiner regionaler Winzer aus dem Seetal.

Nach der Weindegustation kam der zweite Genussteil, wo wir alle von der hervorragenden Küche der Winkelbadi Horw verwöhnt wurden. Mit einem sehr feinen Essen, inklusive der passenden Glace und dem wunderschönen Panorama der Winkelbadi Horw konnten wir den Abend ausklingen lassen.

Die drei Sieger des Minigolf Plausch Wettbewerb, haben vom verrückten VK22, Wein vom Winzer aus dem Seetal erhalten.

Nach 22.00 Uhr ging diese unvergesslich und hervorragend organisierte 3. Mondscheinfahrt durch das VK 2022 unter der Leitung von Meck Theiler zu Ende.

Gespannt sind wir auf die nächste Mondscheinfahrt, welche am 13. Juni 2022 in Dierikon in der Gärtnerei Widler stattfinden wird.

Bilder: Giovi Imbroinise / Meck Theiler VKP
Text: Giovi Imbroinise

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

07. März 2022: Eindrücke vom Güdismontag

Zunftmeister 2022

Zunftmeister 2022 mit Weibel

Weibel: Christian Lampart

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.